Mehr Freiheit im Bauwesen

Ein Wissensnetz, das keine Fragen offen lässt. Von  >Produkt Tests< WissensblätternBaulexikon bis zu wir decken auf. So zeigt das BauFachForum in den Wissensblätter wegweisend auf, wie unsere DIN-Vorgaben auf unseren Baustelle real umgesetzt werden müssen um Schäden zu vermeiden. Dabei ist unsere Zielsetzung immer, die Theorie unserer DIN auf unseren Baustellen real aufzuzeigen.

Februar 2018:
Aber, diese Skandalseite zeigt auch auf, mit was wir Handwerker und Bürger konfrontiert werden ohne dass uns unser Staate hilft.
Im Gegenteil. Unsere Gesetzgebung, lässt immer den kleinen Bürger im Stich. 
Der Identitätenraub der jetzt aus den sozialen Netzwerken auf die >Allgemeinsuche von Google< übertragen wird, zeigt gerade dieses Versagen unserer Staatsanwaltschaften auf.

Isst eine Fleischereiverkäuferin aus Hunger eine Wurstsemmel ist Sie vorbestraft und bekommt auch noch eine 8 monatige Bewährungsstrafe.
Übernehmen Terrorisaten aus dem Internet unsere Firmenidentitäten unserer Handwerkerfirmen-Namen, unsere Firmenlogos, unsere Landesververbänden, die Innungen und die Verlagen von Handwerk und missbrauchen diese, schauen die Staatsanwaltschaften trotz Anzeigen von uns kleinen Bürgern jahrelang nur zu und stellen dann aus Hilflosigkeit die Ermittlungen ein.
Dass wir in den letzten 3 Jahren Milliarden für die zerstörten Bundestagsrechner aus Steuergelder bezahlen müssen, die die Terroristen mit >unsereren gestohlenen Mail-Adressen< verursacht haben, lässt dabei unsere Rechtsprechung< kalt.
Man kommt sich fast schon >verar...< vor, so wie aus dem Comic zu erkennen, wo Donald Trump über Europa >kacktangek...< und im Stich gelassen werden.

Im Augenblick werden jetzt Bilder, Firmen-Logos und Eigennamen von den Internet-Terroristen übernommen und auf Internet-Terrorseiten übertragen mit denen dann mit euren Konkurrenten und bevorzugten Firmen der Terroristen Werbung gemacht wird.  

Dort werden jetzt über Werbeschaltungen und bewussten Links wie >Sie sind der 1 000 000 Kunde dieser Seite und Sie gewinnen....< auf Phischingseiten mit unseren guten Namen verlinkt wird. Das lässt unsere Gesetzgebung kalt.

Denn wer ist denn das Handwerk?

Und unser Landesverband Schreiner BW schweigt mit den hoch bezahlten Funktionären und Angestellten.

Das Hanwerk wird jetzt zum unkontrollierten Werbeträger der >Internet-Terroristen.

Das BauFachForum hat bereits bei der Staatsanwaltschaft Hamburg und Hechingen Strafantrag gestellt.

Der >Landesverband Schreiner BW< ist dabei nicht in der Lage (zu feige) hier für das Handwerk ebenfalls Strafantrag zu stellen. 

In der Folge jetzt betroggene Handwerker mit Ihren Firmen. Schaut einfach, ob Ihr auch schon dazu gehört.

Link zum Thema Internet-Terrorisaten übernehmen unsere Firmen.  

 

   
Der Bauschaden ist immer eine Sache der Zeit!!

Unter dieser Rubrik sollten die Leser erkennen, dass wir Bauschaffende und Sachverständige bereits jahrzehnte darum kämpfen, dass >Pfusch am Bau< in eine vertragsrechtliche Grundlage kommen muß, bei der wir Rechtssicherheit haben.
Aber, der hauptsächliche Firmenschaden unserer Handwerksbetriebe, beginnt in den >Sozialen Netzwerken<.

 

Verbraucherseiten verwenden die Qualität vom BauFachForum für Ihre Internetwerbung.

Mehr Qualität kann man nicht aufweisen, dass solche Seiten wie hier zu finden, das BauFachForum für herausragend ansehen. 

 

Link: BauFachForum on Tour 02.08.2015:

Link: BauFachForum on Tour 04.08.2015:

Eine Neue Welle von Trojanern befällt unsere Netze und nisten sich in unsere Rechner ein.

Grundlegend müssen wir erkennen, dass zwischenzeitlich nicht mehr der Trojaner als zertörend zu werten ist, sondern als Spionageaktion irgend welcher Internetterroristen. Daher bemerken wir es auch nicht mehr, wenn sich die Trojaner auf unseren Rechnern installieren. 

Angesagt ist, dass diese Trojaner so unauffällig wie nur möglich installiert werden und dabei unsere gesamten Rechnerdaten ausspionieren. 

Können wir uns davor noch schützen?

 

Die Machenschaften werden immer dreister, wie Trojaner auf unsere Rechner aufgeladen werden. Dazu mehr unter >Vorsicht vor Trijanern<.

In dieser Rubrik sollen allen BaufachForum Nutzern einmal aufgezeigt werden, welche Mails gemieden werden sollten.

Alle Mail, die das BauFachForum erhält, werden hier gelistet. Vielleicht wird ja doch einmal aus Zufall der ein oder andere geschnappt.

Text zum Bild:

Waren das noch Zeiten, als wir noch den Postweg hatten! 

 

Internetterror:

Erneut ist wiederum ein Internetterror im Umlauf. 

Täglich kommen unzählige Mails in Bezug auf >Sicherheit im Beerenbau<. 

Was hinter dieser Sache steckt, ist noch nicht geklärt. Daher wird sich das BuFachForum auch an die Staatsanwaltschaft wenden. 

 

BauFachForum Presse: Nachruf auf Joe Cocker.
Guten Tag, sehr gehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Schreckensbotschaften vor Weihnachten 2014 reißen nicht ab. Nach Udo Jürgens, starb nur Stunden später eine unsere Legende am Musikhimmel - Joe Cocker.
Der Autor möchte nicht verheimlichen, dass Joe Cocker den er mehrfach live hören und erleben durfte, zu den Top 10 seiner Musikidolen zählte. 
Daher kann es sich das BauFachForum auch nicht nehmen lassen, über diesen herausragenden Menschen eine Laudatio als Nachruf zu verfassen und Ihn in das Baulexikon bleibend einzugliedern. 
Den Nachruf und auch die entsprechende Karikatur über sein Leben solltet Ihr euch nicht entgehen lassen.
Gruß aus Pfullendorf 
euer Bauschadensanalytiker Wilfried Berger     
 

Tags: Bau-Presse

Das Bauen ist nicht nur für den Bauschaffenden ein Buch, das kaum enden möchte. Wie stellt sich dann dieses Buch für die Bauherrschaft dar, die zum ersten Mal ein Haus baut? Dabei treten Fragen auf, die meist nie befriedigend beantwortet werden. Das BauFachforum hat hier eine Rubrik eingerichtet, bei der der Bauschaffende im Xing - Forum seine Fragen stellen kann und in dieser Rubrik beantwortet kommt.

 

Chronik:

Ist ein Leben im Ausland Frucht oder -Bedürfniss?

Stellen wir uns mal vor, wir wüden naturwissenschftlich gesehen, reiner Stahl mit dem Wunderprodukt Edelstahl zusammenbringen. Dann werden wir erkennen, dass das Wunderprodukt Edel-Stahl zur Korrosion verurteilt werden würde. 

Ist das zusammenbringen von Menschen nichts anders als Elektronen austach der Natur?

Oder können wir einfach nur gegen das Naturgesetz, Menschen verschiednener Nationen wie in >Käfighaltung< auf deutschem Boden zusammenpfärchen? 

 

Am 30.04.2014 strahlt das ZDF die Sendung >Vorsicht Handwerker< aus. Das BauFachForum stand bei dieser Sendung mit seinem Sachverständigen Wilfried Berger am Set.

Es wird sicherlich Spannend, nicht nur über Bauschäden zu reden, sondern in der Gesamtheit der Sendung auch das Problem der Meisterbriefe zu hinterläuchten. 

Muss ein Meisterbrief fallen oder ist er der Beste Garant für die Qualität im Bauen? 

Sendetermin 30.04.2014 um 22:45 im ZDF.

Link zur Sendung mit dem Sachverständigen vom BauFachForum Wilfried Berger.

 

Warum sollen wir nicht auch einmal unsere Sprüche und Gedanken zu Papier bringen und andere über diese Aussprüche nachdenken zu lassen?
Oder sollten wir besser darüber nachdenken, ob wir jeden Tag nur die >Klappe< halten sollen und andere die Sprüche machen lassen.

Hier in dieser Rubrik decken wir einmal die dunkelsten und hellsten Gedankengänge von Berger auf. Vielleicht lernt der ein oder andere Berger so besser kennen.  

 

zum Anfang zurück 1 • 2345 vor ans Ende
Seite 1 von 5