Baulexikon: Wie müssen compribänder verarbeitet werden? - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Kategorien

Nutzen Sie die Vorteile der Wissenskarte
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Baulexikon: Wie müssen compribänder verarbeitet werden?

Baulexikon: Wie müssen compribänder verarbeitet werden?
1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads: 

Details

Compribänder, ein Schlagwort, das jeder kennt!
Aber, wissen Sie auch, wie diese Bänder verarbeitet werden müssen und vor allem, wie diese aufwendig hergestellt werden?
In der Folge werden vom >Pionierband< der Compribänder einmal alle offenen Fragen erschöpfend beantwort. 

Weiteres aus dem Inhalt

Der Bericht enthält 17 Seiten, ca. 43 Bilder, ca, 27 Skizzen:

Behandelt wird:
Startseite, Ebenemodell, Bestellung von compribänder, Herstellung des Grundmaterials, Beton-Abdichtungen, Verarbeitung bei Betonfugen, Hochbord-Abdichtungen, Fensteranschlussfugen, Fensteranschlüsse, sonstige Einsatzgebiete, Montagehinweise, Vorbereitungshinweise, Überquellung, Höhenlage, Montageschäume, Brüstungsanschluss, häufige Schadensbilder.

 

In der Folge wollen wir einmal sämtliche Grundlagen erläutern, die wir benötigen um >vorkomprimierte Dichtbänder< zu verstehen und schadensfrei zu montieren. Dazu bedienen wir uns den Unterlagen der Firma >Chemiefac<, die seit über 50 Jahre der Vorreiter dieser Dichtbänder ist. Der Handwerker sollte sich beim Kauf von >Quellbändern< an diese hier vorgetragenen Grundsätze halten um Schäden zu vermeiden.

 

Diesen Artikel haben wir am Sunday, 16. October 2011 in unseren Katalog aufgenommen.