Frage 10: Beinahe ein Hauch von "Einstein" - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Frage 10: Beinahe ein Hauch von "Einstein"

Frage 10: Beinahe ein Hauch von "Einstein"
0,83 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads: 

Details

Frage 10: Beinahe ein Hauch von "Einstein":

Einstein hat die Verhältnismäßigkeitstheorie in die Naturwissenschaft eingebracht. Eine ähnliche Theorie wollen wir hier ergründen. Einstein ging davon aus, dass ein Stein, der in einem fahrenden Zug nach unten geworfen wird, mit der Fahrt, auf seinem Aufprall beeinflusst wird. Wie verhält sich das bei folgender Aufgabe? Über die Schussenbrücke bei Ravensburg fährt der D- Zug 2050 täglich, pünktlich um 12.00 Uhr von Friedrichshafen in den Bahnhof Ravensburg ein. Ein Ereignis, das fast schon einem Mythos gleicht. Denn die E- 2050 , Baujahr 1940, mit 280 PS und einem designed von Kollonier, ist bereits die älteste Lok, die im Schienennetz der Bahn zwischen Friedrichshafen und Ulm zu finden ist. Frage: Wenn die Lok genau nördlich nach Ulm fährt und wir Ostwind haben, in welche Richtung wird dann der Rauch des Schlotes der Lok nach der "Einstein'schen Theorie getrieben?

Weiteres aus dem Inhalt

Na gespannt auf die Auflösung? Im Warenkorb erhalten Sie die Lösung!!!!!

Diesen Artikel haben wir am Monday, 22. August 2011 in unseren Katalog aufgenommen.