Alt 703 Kerndämmung: Anbau eines Neubaus an einen Altbau - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Alt 703 Kerndämmung: Anbau eines Neubaus an einen Altbau

Alt 703 Kerndämmung: Anbau eines Neubaus an einen Altbau
3,81 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads: 

Details

Hierzu sollte das Blatt Alt 702, Sonderanschlüsse zuvor betrachtet werden. Auf derselben Baustelle wurde der Neubau mit einem Altbau verbunden. Dadurch, dass der Altbau keine so hoch gedämmten Steine aufwies wurde er so geplant, dass der Neubau mit seinen hoch gedämmten Wandsteinen über die alte Wand hinausragte, siehe Skizze M278.
Aus der 1-schaligen Altbauwand wurde somit eine 2-schalige mit Kerndämmung gebaut. Das heißt, dass die alte Wand wesentlich dicker wurde als die Neubauwand, was allerdings der Bausubstanz keinen Abbruch leistete.

Entscheidend ist jetzt lediglich, dass die alten Türen der bestehenden Wand den Falzen entnommen und durch neue, hoch gedämmte Elemente ersetzt wurden. Gerade diese Elemente wurden mit der Dämmebene der Kerndämmung nicht angeschlossen.

 

 

Weiteres aus dem Inhalt

Das Blatt enthält 2 Seiten, 3 Skizzen und 1 Bild: Verweis auf Blätter Alt 701; Alt 702; Alt 704; Kurzbeschreibung; Problemstellung; Einbaulösung; worauf muss der Handwerker achten; aber Vorsicht; Kritische anbauten von Alt und Neu.

Diesen Artikel haben wir am Tuesday, 28. February 2012 in unseren Katalog aufgenommen.