SchÀden an Titanzinkblech - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Schäden an Titanzinkblech

Schäden an Titanzinkblech

Rubrikbeschreibung:

Titanzinkblech wird als das unverwüstbare Metall beschrieben, das wir kennen? Diese Rubrik wird eines Besseren belehren. Entscheidend ist immer, was greift Titanzink an?

Das zeigt diese Rubrik auf . Mehr darüber auch in >Holzbau - Probleme<.


 

8,81 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dach - Schadensbeschreibung

Im vorliegenden Fall handelt es sich um ein wenig geneigtes Dach. Das Dach selber ist mit einer Holzkonstruktion mit >Zwischensparrendämmung< gefertigt. Die Konstruktion sollte dem Diagramm des Ist-Zustandes entnommen werden. Die Eindeckung des Daches wurde mit Titanzinkblech vorgenommen.

11,66 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dach - Die Öffnung

Nachdem wir jetzt der Heißwasserkorossionstheorie nachgehen wollen, muss vorab geklärt werden, inwieweit vom Inneren der Konstruktion Feuchtigkeit entsteht und diese über die >Konstruktion< von innen nach außen abwandern kann. Dadurch bildet diese Feuchtigkeit, die dann mit Isolation diese Totalzerstörung produziert. Dazu muss eine Bauteilöffnung vorgenommen werden.

11,66 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dach - Sanierung

Da das Titanzinkblech bereits mit >Lochfraß< versehen ist und allem voran auch zu erwarten ist, dass das Blech an anderen Stellen gleich beschädigt ist, muss das Blech als verbraucht angesehen werden und muss demontiert und entsorgt werden. Im Untergrund muss gar nichts verändert werden. Hier muss lediglich ein neuer Aufbau zwischen Unterdach und >Titanzinkblech< hergestellt werden.

11,66 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dach - Innensanierung

Nachdem wir jetzt in der >Sanierung< das Dach von außen saniert haben, sollten wir auch im Innenbereich noch einige Veränderungen vornehmen. Im Innenbereich wurden aus optischen Gründen an der Decke also am Dach, eine >OSB-Platten< aufgebracht. Dadurch entstehen aus der Gesamtkonstruktion natürlich enorme Probleme.