Öffnung der Dämmung - mikroskopische - Analyse - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Öffnung der Dämmung - mikroskopische - Analyse

Öffnung der Dämmung - mikroskopische - Analyse
7,26 EUR
inkl. 19 % MwSt.
downloads: 

Details

Nachdem wir jetzt aus den Vorblättern erkannt haben, mit welchen Material- und Baustrukturen wir es zu tun haben, wollen wir ergründen, ob der Pilz und Schimmelbefall sich hinter halb der Innendämmung breit gemacht hat.
Entscheidend ist jetzt, ob es sich um Pilz und Schimmel handelt oder lediglich um >Thermodiffusion<.

Wobei Thermodiffusion kein Schaden darstellt und auch keinerlei Fälle bekannt sind, dass daran jemand erkrankt ist. Entscheidend ist, dass Thermodiffusion lediglich eine Ansammlung von Schmutzpartikeln darstellt.

Handelt es sich um Pilz- und Schimmel, müssen wir, wenn auch nur im kleinen eine komplette Sanierung vornehmen. Wobei hier das überpinseln von irgendwelchen Pilz- und Schimmelvernichtungsmitteln nicht ausreicht.
Dazu mehr unter >Innenausbau – Probleme – Schäden<. Im Folgeblatt wollen wir jetzt einmal im Labor unter einer 24 fachen Vergrößerung die befallenen Stellen anschauen.     

 

Weiteres aus dem Inhalt

Der Bericht besteht aus 4 Seiten und 12 Bilder: Einleitung; Problemstellung; Analyse; was macht denn krank; Ausschreibung, Über- Unterbewertung; mikroskopische Auswertung; 1. Stadium; 2. Stadium; die Öffnung; glitzernde Oberfläche; der Tapetenrand; teure Laboruntersuchungen.   

Diesen Artikel haben wir am Thursday, 01. March 2012 in unseren Katalog aufgenommen.