Gutachten - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Gutachten

Gutachten

Gutachten:

In dieser Rubrik finden Sie Gutachten, die in der Realität bereits vor Gericht zum Erfolg geführt haben und auch in privaten Streitigkeiten zu schweren Kämpfen führten.

Entscheidend ist ja meist, dass alle sich nur auf den Gerichtsgutachter verlassen und dann technische Belange die Rechtsseite ausstreiten lassen. Besser ist es immer, der eigenen Rechtsseite steht auch ein eigener privater Sachverständiger zur Verfügung, der die Rechtsseite berät und somit eine bessere Stellung im Prozess erreicht wird.


 

30,29 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Hagelgutachten

Der Geschädigte von Hagel, sollte sich nicht immer von der Versicherung nur mit >Almosen< abspeisen lassen. Entscheidend bei einer gleitenden Neuwertversicherung ist immer, dass der Schaden so reguliert werden muss, dass der Zustand vor dem Hagel wieder hergestellt wird. Und dabei sind spezielle Oberflächenbehandlungen, keine Sondervereinbarung. Bzw. wären Sache des Versicherers, dies im Vertrag festzuhalten. Der Laie, kann hier lediglich eine Verfärbung feststellen und muss zur Auffassung kommen, dass der >Hagel< schräg von der rechten Seite zum Gebäude eingeschlagen hat. Diese Analyse ist falsch. Das Hagelkorn wurde mit Fall-, Flächen-, Auftreibenden- und Überlagerten- Winden mit Kräften von ca. 5 Tonnen pro cm&sup2; auf das Gebäude eingetrieben. Bei einem Laien, kann man diese Fehleinschätzung ja noch akzeptieren. Wenn allerdings wie von der Bauherrin dem Sachverständigen zugetragen wurde, ein Versicherungssachverständiger zur Auffassung kommt, dass an diesem Gebäude keine entscheidenden Einschläge ersichtlich sind und das Ganze mit einer Dampfstrahlreinigung.......

44,57 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Gutachten über Mikroorganismenbefall nach einem Hagelschaden

Probleme nach einem Hagelschaden mit der Versicherung:

Ein leidiges Thema. Die Versicherungsprämien wurden alle bezahlt, allerdings im Schadensfall verweigert die Versicherung die Regulierung des Schadens. Eine Grundlage, die wir täglich finden. 
Will dann der Geschädigte, gegen die Versicherung gerichtlich vorgehen, müssen nochmals tausende von Euros vorab in die Gerichtskasse eingezeignet werden, die der Geschädigte nicht hat.

Hier lesen Sie ein Gutachten, das ein Fehlgutachten eines Gerichtssachverständigen >aushebelt<.