Möbelsockel - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Möbelsockel

Möbelsockel

Rubrikbeschreibung:
Möbelsockel sind die statische Grundlage eines Möbels. Daher werden den Sockeln eine eigene Rubrik gewidmet. Denn wenn der Möbelsockel das Möbel statisch nicht halten kann, kann das gesamte Möbel auch die Standsicherheit von Türen von Schubladen nicht halten.

Diese Rubrik soll eine Hilfestellung bieten, um bereits aus dem Sockel heraus, dem Möbel seine Funktionsfähig zu geben.

Nutzen Sie unsere Angebote im Schadensfall.


 

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verzug durch Belastung

Wie viel Verzug ist hinnehmbar? Die immer wiederkehrende Frage für den Sachverständigen ist stets der Verzug von Möbel. Dabei stellt sich die Frage, woher dieser >Verzug< rührt? Das entspricht dem gleichen Fall, wie bei verfleckten Oberflächen. Das heißt, ist der Verzug in der Natur des Materials oder der Herstellung des Möbels zu suchen?

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Belastung auf andere Möbelteile

Am Vorblatt erkannten wir, dass alles, was der >Sockel< aufnehmen muss, auch präzise auf den Boden statisch abgeleitet werden muss, damit sich das Möbel nicht unkontrolliert verformt. In diesem Merkblatt wird untersucht, welche Unzulänglichkeiten in Bezug auf andere Möbelteile entstehen werden.

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Problematische Konstruktionen Teil 1

Statische Materialien: Gemäß den Vorblättern erkannten wir, dass wir gerade bei Sockeln nicht immer auf das Design achten dürfen, sondern im selben Zuge auch auf die Statik. Das heißt, wenn wir eine filigrane Sockelkonstruktion wählen wollen, müssen wir den > Untergrund < so stabilisieren, dass dieser dem filigranen Design-Anspruch gerecht wird.

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Möbelsockel problematische Konstruktionen Teil 2

Im Vorblatt erkannten wir, wie ein derartiges Möbel - mit einem solchen Designer - Sockel - statisch belastet werden kann? Hier beschäftigen wir uns damit, was von dieser >Statik< erwartet wird? Entscheidend ist, dass der Handwerker dem Kunden etwas liefern muss, das diesen Beanspruchungen gerecht wird. Dabei wollen wir nicht ins Extreme gehen.......

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Problematische Konstruktionen Teil 3

Wir erkannten nun aus den Vorblättern, dass dieser Sockel in seiner gesamten Struktur nicht funktionsfähig sein kann. Einerseits, weil er vom Design heraus, die gesamten Lasten auf das Zentrum des Möbels verlagert und andererseits, weil die statischen Bauteile - die >Stege< - gerade diese Lasten nicht so aufnehmen und an den Boden abgeben können, dass das Möbel aus der präzisen Herstellung heraus, beim Kunden die Form halten kann.

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verstellbarkeit Teil 1

Noch einmal sollten die Vorblätter berücksichtigt werden. Selbst wenn wir ein Möbel konzipieren, das auf einer festen Platte abgetragen wird und lediglich noch mit dem Sockel die Standfestigkeit zum Boden darstellen muss, ist der Schreiner dazu verpflichtet, diese Leistung so auszuführen, dass die statisch funktionsfähige Möbel, auch auf diesem Boden stehen lässt. Hierbei soll der Merksatz gemäß Blatt 8, Teil 3 noch einmal am Rande aufgeführt werden.

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verstellbarkeit Teil 2

Wenn wir jetzt anhand der Vorblätter erkannten, dass wir bei der Stabilisierung der Möbel noch immer mit der >Lastabtragung< zum Boden konfrontiert sind, müssen wir uns die Frage stellen, wie wir im Bodeneinstand - mit unserem Möbel konform laufen können, bzw. die Bodeneinstände auf die Möbelgröße justieren können?

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verstellbarkeit Teil 3

In Bezug auf die Problematiken der Vorblätter, wollen wir nun auch einmal die Möglichkeiten durchleuchten, die mit dieser Problematik zurechtkommen. Das heißt, dass wir nicht nur >theoretische Basen< schaffen, sondern diese Basen in die Technik umsetzen wollen. Es soll aufgezeigt werden, wie anhand einfacher Möglichkeiten, die Lasten des Möbels auf den > unebenen Boden < des Kunden abgetragen werden kann?

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verstellbarkeit Teil 4

Natürlich wird immer dann, wenn es um Nachdenken, Planen und > Tüfteln < geht, sofort die Diskussion nach dem Kosten-Aufwand gestellt werden. Dabei sollte allerdings nicht Grundlage darstellen, dass dieser Aufwand nur auf ein Möbel umgelegt wird, sondern, dass diese Arbeiten auf viele Möbel umgelegt werden müssen, die dann zu einer erhöhten >Qualität< - unter geringem >Kostenaufwand< - führen.

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Kaschieren

Was bedeutet >kaschieren<?

Einfach nur, Etwas, das verstellt oder verändert werden soll, so auszurichten, dass es durch die Veränderung nicht auffällig wird. Dabei müssen dann Technik und Design konform laufen.
Hier soll ein verwegenes Beispiel angedacht werden!