Tropenhölzer - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Tropenhölzer

Tropenhölzer

Rubrikbeschreibung:
Tropenhölzer sind in unserer Region verpönt. Daher auch nur eine Sonnenblume. Dennoch zeigt die Statistik des Weltholzverbrauchs auf, dass wir nicht ohne Tropenhölzer auskommen können.

Die Rubrik zeigt die gebräuchlichsten Tropenhölzer im Gebrauch und Ihrer Geschichte auf.

Nutzen Sie doch unsere Angebote im Schadensfall.


 

1,43 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Tropenhölzer

Entscheidend ist bei Tropenhölzern immer, dass wir die schwere Entscheidung treffen müssen, woher die Hölzer kommen, und in welche Gebiete wir diese zuordnen müssen? Zwei >Tropenhölzer<: Hauptsächlich müssen wir uns immer wieder die Frage stellen, ob die vorhandenen Hölzer auch zu den jeweiligen Möbel-Stilen passen. So müssen wir hauptsächlich bei der Bewertung von Antiquitäten und der damit verbundenen........

1,43 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Limba; Koto- und Abachi-Holz

Der Holzabbau in den Tropen: Immer wieder sollte sich der Europäer vor Augen halten, mit welcher Dimension Bäumen wir es in den Tropen zu tun haben. Dabei lassen sich >Tropenbäume< in 4 verschiedene Zonen einteilen. Einmal in die Strauch- und Krautschicht, danach in die Unterschicht, die Mittelschicht und anschließend in die Oberschicht, die bis zu einer Höhe von 60 m reifen kann. Das heißt, dass sich der "Holzfäller" in Afrika mit Bäumen eines Durchmessers von 3 - 5 Metern....

1,43 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Mahagoni

Mahagoni, Macorè, Sapeli >Meranti< und Sipo. Wie bereits im Grundlagenblatt 140 erklärt, handelt es sich hier um artverwandte Hölzer, die auf unterschiedlichen Kontinenten ihre Heimat haben. >Macorè<, Sapeli und Sipo: Diese Arten Mahagonihölzer erhalten wir aus Afrika. Auch hier können wir die Grundlagen des Grundlagenblattes 141 zu Grunde legen. Auch bei diesen Hölzern handelt es sich um Hölzer der Elfenbeinküste, die geschichtlich gesehen, hauptsächlich der französischen und belgischen Geschichte..........