Schallschutz im Bauwesen - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Schallschutz im Bauwesen

Schallschutz im Bauwesen

Rubrikbeschreibung:
Schallschut im Bauwesen, ist eine gesetzliche Bestimmung aus dem Bundes-Immissionsgesetz heraus. Daher hat der Gesetzgeber hier klare Grundforderung erlassen, die wir Baumeister auf unseren Baustellen umsetzen müssen. Dabei unterscheiden wir einmal im Schallschutz aus dem Straßenlärm heraus oder aber auch Lärm aus unseren Häusern zu Nachbargebäuden.

Und einmal unter Raumakustik. In dieser Rubrik wird erschöpfend der Schallschutz an Gebäuden behandelt. 

Nutzen Sie unsere Angebote im Schadensfall.


 

2,32 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Schallschutz im Bauwesen - Einführung

Die Vorblätter haben jetzt verdeutlicht, wie unser Empfänger Ohr, Schall aufnimmt. In der Folge wollen wir dieses Wissen auf unsere Baustellen übertragen. Dabei haben wir es jetzt nicht mit dem Empfänger des Schalls (Ohr) zu tun, sondern mit dem >Sender< des Schalls. Der Schallquelle und der Schallverbreitung. Lesen Sie in diesem Blatt den einfachen Einstieg in die Bauakustik.

1,13 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Einführung

Das gesamte Bauen ist immer auf Bedürfnisse ausgerichtet. Der Mensch, der ein Gebäude bewohnen will, möchte auch eine gewisse Behaglichkeit haben. Dieses Blatt beschäftigt sich einfachst mit den Bedürfnissen unseres Bauens.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Raumakustik

Raumakustik nennen wir im Bauen, die ausbreitung von Schall. Dabei kann sich der Schall so ausbreiten, dass man im wahrsten Sinne >sein eigenes Wort< nicht mehr versteht. Dieses Blatt zeigt die Grundlagen von Raumakustik auf.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Schallgrundlagen im Bauwesen

Um Absorber im Bauwesen zu verstehen, müssen wir auch verstehen wie sich Schall im Raum bewegt und wie wir Schall >einsperren< und >brechen< können. Das Blatt hilft dabei, diese Grundlagen einfachst zu verstehen.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Verbreitung von Schall

Um dieses Blatt zu verstehen, müssen wir uns ein Treppenhaus in einem mehrgeschossigen Haus vorstellen. Gerade in solchen Wohneinheiten, muss auf den Schallschutz enormen Wert gelegt werden, wenngleich dies nicht immer gemacht wird. Lesen Sie hier die unterschiedlichen Schallquellen kennen.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Schallschutz Teil 1

Dieses Blatt zeigt dem Leser auf wie welche Wandmaterialien auf Schall reagieren. Dieses Wissen über Materialien benötigen wir, um geeignete >Absorber< zu finden.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Schallschutz Teil 2

Im ersten Teil haben wir erkannt, dass der Schall von den Wänden nicht aufgenommen wird. Diesem Blatt kann der Leser entnehmen, wie wir Schall im Bauwesen >einsperren< können.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Ausführungsbeispiel 1

Schrittweise zeigt dieses Blatt auf, wie wir von der Betonwand über Absorber zu schallberuhigten Räumen gelangen. Das Beispiel 1 zeigt >Plattenschwinger< auf.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Ausführungsbeispiel 2 Teil 1

In diesem Blatt werden Grundlagen für >Bassfallen< aufgezeigt. Tiefe Töne können im Raum die gesamte Akustik zu Nichte machen. Daher kann mit >Bassfallen< ein geeignetes Wohlbehagen in diesen Räumen entstehen. Lesen Sie wie wir >Bassfallen< bauen.

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Ausführungsbeispiel 2 Teil 2

Helmholtzresonatoren, sind sehr gut geeignet um in einem Raum den Schall >einzusperren<. Das Blatt zeigt verschiedene Varianten von >Helmholtzresonatoren< auf.