Kernenergie - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Kernenergie

Kernenergie

Rubrikbeschreibung:

Ein Thema, das seit der Japankathastrophe sicherlich seine berechtigung in Streitgesprächen an Stammtischen hat. Schön ist zwischenzeitlich, dass bis zu unser Kanzlerin Meinungen umfallen wie >Eintagsfliegen<. Der Autor ist selber bereits eine Nacht bei Demonstrationen in Wiel gegen Kernkraftwerke inhaftiert worden.

Wer damals in den siebziger Jahren zu den >Stänkerern< und >unliebsamen Demonatranten< gehörten, sind heut hinter diesen >Stänkerern<  eigentlich Helden zu suchen. Immerhin wurde der Staatsfeind Nr. 1 in Deutschland trotz allem Außenminister. Warum, werden andere >Gleichgesinnten<, die heute noch die gleiche Gesinnung haben, nicht gleich honorieret?

Die Rubrik erklärt alles Wissenswertes über Kernenergie.  


 

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Der Vater des Atoms

Wir erkennen, dass wir aus dem fossilen Verbrennen von Grundmaterialien, die in unsere Erde eingelagert wurden, verschwenderisch umgingen. Daher wurde nach neuen Techniken und Materialien gesucht, um noch mehr Energie, mit einem noch besseren Wirkungsgrad zu bekommen. Zum Verständnis: > Moderatoren < sind Bauteile aus der Kernenergie, die wir benötigen, um die zu viel produzierte Energie, die wir Menschen gar nicht verbrauchen können, auffangen.........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Radioaktivität

Da wir jetzt wissen, dass Grundbauteile von unterschiedlichen Atom-Zusammensetzungen bestehen, müssen wir uns der Frage nach der Radioaktivität zuwenden. Denn hier befinden wir uns jetzt im Strahlenbereich. Das heißt, dass Physik und Chemie nicht mehr ausreichen, um diese Vorgänge zu erklären. Somit sind wir jetzt im Bereich der Strahlung angelangt. >Radioaktivität<: Wenn wir die Vorblätter genau studiert haben, werden..........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Kernspaltung

Am voraus gegangenen Blatt konnten wir begreifen, dass wir mit den Atomen, auch mit einer Energie der > Anhänglichkeit < konfrontiert sind. Diese > Anhänglichkeit < nennen wir Kernenergie. Um das jetzt auf das Bauwesen umzusetzen, sollten wir uns vielleicht wieder in die Physik begeben. Allerdings wieder unter der Verknüpfung zur Chemie. Wenn wir einen Klebstoff verwenden, um zwei Bauteile zusammen zu kleben, haben wir es genau mit denselben..........