Formulare-Vorlagen-Auftragsabwickung-Vertraege-Bau - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Kategorien

Nutzen Sie die Vorteile der Wissenskarte
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Formulare fuer Bauschaffende

Formulare fuer Bauschaffende

Finden Sie hier vorteilhafte Formulare für die Abwicklung Ihrer Baustelle.
Baustellenordnung bedeutet auch immer, Baustellenplanung. Und nur diese Planung stellt den Erfolg Ihrer Baustelle sicher.
Dazu helfen Inen diese Formulare hier. 

Der Streitfall auf unseren Baustellen beginnt meist damit, dass nicht mehr nachgewiesen werden kann, was Vertraglch vereinbart wurde. Diese Rubrik soll dem Bauherrn und Handwerker weiter helfen, sich bezüglich der entsprechenden Formularen und schriftlichen Schritten eines Auftrags Vertragssicherheit zu verschaffen. 

In dieser Rubrik sind daher Formulare und Grundlagenerklärungen eingestellt, die helfen einen Vertrag ohne Streitigkeiten abzuwickeln. 


 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Lüftungs- und Heizungsbroschüre

Wichtig für unsere Kunden:
Unsere Produkte sind aus unserem Hause sehr hochwertig hergestellt und eingebaut worden. Allerdings hängt die Funktion unserer Produkte davon ab, dass Sie auch richtig genutzt werden. Daher sind unsere Produkte davon Abhängig, dass sie immer ausreichend mit Frischluft und allem voran mit entsprechender warmer Luft beim Heizen konfrontiert werden. Daher ist das Heizen und Lüften Ihres Gebäudes entscheidend, ob unsere hochwertigen Produkte in Ihrem Haus funktionsfähig sind und dass an Ihrer Bausubstanz keine entscheidenden Schäden entstehen.

Daher lesen Sie bitte diese Broschüre aufmerksam durch und halten Sie sich bitte an diese Vorgaben. Dann werden Sie immer und sehr lange Zeit Freude an unseren Produkten haben.

Diese Broschüre sollte bei jedem Auftrag zumindest mit der Schlussrechnung mitgeliefert werden. Besser ist, diese Broschüre bringt der Monteur bereits nach Fertigstellung der Arbeit mit und läßt den Empfang gegenzeichnen. 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Beratungsgutscheine für die Ausstellung

Beratungsgutscheine werden immer dort eingesetzt, bei denen man Kunden werblich an den eigenen Betrieb binden möchte. So können Beratungsgutscheine beispielsweise bei Messen und Veranstaltungen ausgelegt werden. Der Kunde trägt dann seine Adressdaten und ein Wunschtermin ein. Danach wird mit dem Kunden gleich im Ausstellungsraum ein Termin vereinbart. 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Beratung auf der Baustelle (Vorbereitung zum Auftrag)

 

Nachdem im Ausstellungsraum alles besprochen wurde und somit fest steht, für welche Produkte, Art und Typ sich der Kunde entschieden hat, muss ein Angebot erstellt werden. Das setzt voraus, dass die Situation auf der  Baustelle besichtigt werden muss. Dazu muss dann ein Ortstermin vor Ort eingerichtet werden.

 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Das Angebot

Die hauptsächlichsten Streitigkeiten zwischen Kunden und Handwerker sind immer die Ungereimtheiten dessen, was aus dem geschlossenen Vertrag technisch gewünscht, bestellt und eingebaut wurde. Daher müssen diese Unklarheiten definitiv mit klaren schriftlichen Erklärungen fixiert werden. Das ist letztendlich das Angebot.

Lesen Sie hier wie ein Angebot ohne spätere streitigkeiten aufgebaut sein sollte. 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Der Finanzierungsplan

 In Zeiten der wirtschaftlichen Instabilität, kann ein Handwerker nicht mehr in der Lage sein, Aufträge für den Kunden kostenfrei über längere Zeit vorzufinanzieren. Das heißt, dass der Auftrag immer vom  Kunden finanziert werden muss, was absolut serieös ist. 

Lesen Sie hier, wie aus einem Finanzierungsplan für Bauherrn und Handwerker Kosten gespart werden können. 

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Bedenkenanmeldung

 Was sind Bedenkenanmeldungen?

Grundlegend ist, dass bei einem Vertragsverhältnis zwischen der Bauherrschaft und einem Handwerker meist die VOB vereinbart wird. Dabei ist für die Vertragsgestaltung und dem einhalten der Vertragsregeln, die DIN 1960 aus der VOB/B zuständig. Aber, auch wenn ein BGB – Vertrag (Bürgerliches Gesetzbuch) geschlossen wird, ist technisch gesehen der § 242 Grundsatz von Treu und Glaube dafür anzuwenden, dass die Planungsvorlagen nach §9 VOB/A die Leistungen vollumfänglich und erschöpfend beschrieben wird. Entsprechende Hinweise finden wir dazu in den Abschnitten 0 der einzelnen ATV’en im Teil C der VOB. Was machen wir allerdings, wenn........

Erfahren Sie in diesem Blatt, wie Sie wirksam Bedenken anmelden mit einem entsprechendem Mustertext.   

1,90 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Bedenkenanmeldung Fenstereinbau 1

Beschreibung des Anschlusses:

Wenn Fenster flächenbündig mit der Außenwand angeschlossen werden und dann mit einer Dämmmung die Fenster überdämmt werden, müssen auch die Grundlagen eingehalten werden, dass im Brüstungsbereich die Dämmung gleichfalls über den Falz des Fensterbankes überdämmt werden muss.

Daher müssen die Abstände der Überdämmung maßlich stimmen und die Lage des Fensters in der Laibungstiefe  stimmen. Das Blatt beschreibt eine solche Situation und wie der Handwerker diesbezüglich bei der Bauherrschaft, dem Bauleiter und dem Architekten seine Bedenken geltend machen kann.     

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.7 Bautagebuch

 Das Bautagebuch ist eine sehr wichtige Einrichtung im Bauwesen. Mit Ihm kann die Bauherrschaft täglich einen detailierten Bericht in kürze erfassen. Wichtig beim Bautagebuch ist auch, dass das Wetter und das Klima eingetragen wird. Auch führt das Bautagebuch soweit, dass mit Ihm letztendlich der Bauzeitenplan immer aktuell gehalten werden kann. 

Hier finden Sie ein bereits perfekt aufgestelltes Formular für einen Baustellentag. Einfachst anzukreuzen und einfachst auszufüllen. Damit Ihre Baustelle reibungslos abgewickelt werden kann. 

2,98 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.11 Abnahmeprotokoll Allgenein

Jede Arbeit ist nur sicher beendet, wenn hierfür ein Abnahmeprotokoll mit gegenseitige Unterschriftleistung vorgenommen wird. Erst mit dieser Grundlage können die Parteien sicher sein, dass der Auftrag abgeschlossen ist. 

Mit diesem einfachen Protokoll können Aufträge aller Art abgeschlossen werden. 
Einmal bezahlen, immer benutzen. 
Natürlich können Sie nach dem Kauf der PDF auch die Word Datei anfordern um das Dokument nach Ihren Grundlagen  verändern.

2,98 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Maengelprotokoll

 Mängel sollten die Gesamtabnahme nicht behindern. Daher sollten diese Unzulänglichkeiten gesondert in einem Protokoll festgehalten werden und auch gesondert behandelt werden.

Mit diesem einfachen Protokoll können Aufträge aller Art abgeschlossen werden. 
Einmal bezahlen, immer benutzen. 
Natürlich können Sie nach dem Kauf der PDF auch die Word Datei anfordern um das Dokument nach Ihren Grundlagen  verändern.

2,98 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.13 Feuchtemessprotokoll

Das Messprotokoll ist für Sachverständige, Handwerker, bis hin zur Bauherrschaft ein Baustelleninstrument, um an den Leistungen im Holzbau immer ausreichende Sicherheit zu erhalten, dass das Holz und die Holzbauteile auch trocken eingebaut werden. 

Ein Protokoll, mit dem Sie immer auf der sicheren Seite sind. Einmal kaufen, immer benutzen. Natürlich erhalten Sie beim Kauf der PDF auf Nachfrage auch die Word Datei, damit Sie Ihr Logo eintragen können.

4,17 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.10 Bauvertrag

 Bauverträge sind trotz der erhaltenen Angebote unumgänglich. Erst mit dem Bauvertrag wird der Auftrag im gesamten eine geschlossene, vertraglich sichere Sache. 
Mit diesem Bauvertrag vom BauFachForum entwickelt, vergessen Sie bei den Auftragsverhandlungen nichts und können mit einfachen Kreuzen Ihre Grunldlagen unstrittig zum Vertragsgegenstand machen. 

Natürlich können Sie nach dem Kauf der PDF Datei auch wieder das Word-Dokument zur Veränderung Ihrer Wünsche anfordern. 

Einmal kaufen, immer verwenden.

 

4,88 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.9 Baustellenprotokoll

Gespräche auf der Baustelle mit deren Vereinbarungen und Ergebnisen der Inhalte, solten unbedingt festgehalten werden. Ohne diese Grundlagen können später keine Bezüge zum Verhandelten mehr nachvollzogen werden. 

Mit diesem einfachen Baustellenprotokoll, entwickelt vom BauFachForum, können Sie diese Baustellengespräche sauber chronologisch festhalten. Auch sollten täglich Bilder eingesetzt werden, damit später eine Dokumentation erfolgt. 

Einmal bezahlen, immer verwenden.
Natürlich erhalten Sie nach dem Kauf der PDF auch auf Wunsch die Word-Datei, mit der Sie dann das Formular nach Ihren Grundsätzen (Logo, Anschrift) verändern können. 

7,56 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.9.4 Abnahmeprotokoll einer Treppe

 Abnahme einer Treppe nach DIN 18 065 für Treppenbau und DIN 1055 für Lastaufnahmen:
 Die Abnahme von Treppen ist keine Sichtprüfung. Treppen sind Gefahrenstellen, bei denen auch die Landesbauverordnung (LBO) wie auch das Strafrecht seine Rechte anmeldet. 
Mit diesem Abnahmeprotokoll kann jede Bauherrschaft, Handwerker, Architelt und Bauleiter eine Professionelle Abnahme einer Treppe vornehmen ohne auch nur ein Prüf-Maß zu vergessen. Ein Abnahmeprotokoll, bei dem die DIN 18 065 wie auch die DIN 1055 bereits aus den Prüfkriterien heraus mit eingebunden ist. Eine Grundlage, mit der einfachst im Ankreuzverfahren und im Abnehmen von Ist-Maßen, eine professionelle Prüfung jeglicher Treppen erfolgen kann. Und..... dabei die DIN immer zitiert ist. 

Einfacher geht es nicht mehr. Einmal kaufen, mehrfach verwenden.  Eine Entwicklung vom BauFachForum, das Ihnen Sicherheit bringt. 

 

7,56 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Formular fuer die Abnahme im Fertighausbau

Mängelanzeigen sind immer damit Verbunden, dass auch eine klare Dokumentation geführt werden sollte. Dieses Formular wurde als Beispiel für eine Abnahme in einem Fertighaus gefertigt, bei dem größere Mängelanzeigen vorkommen können. Nicht zu vergleichen mit dem Abnahmeprotokoll für alllgemeine Abnahmen. Grundlegend ist, dass dieses Protokoll für eine Großabnahme mit erheblichen Mängeln für euch gefertigt wurde. Also, bis 60 Mängel/Unzulänglichkeiten direkt, fix erfasst werden können. 

Das Dokument ist eine Word-Datei und es kann von euch sofort am PC bearbeitet werden. 

9,82 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Formular fuer Sanitaerplanung im Bad

Nutzen Sie dieses einfache und wirkungsvolle Formular um Ihr Bad mit den Sanitäreinrichtung in wenigen Minuten zu planen. Dazu dieses Word-Formular, mit dem Sie einfach Bilder und Skizzen einfügen können und dann mit einer Symbolleiste, die Symbole für die Handwerker in die Pläne und Bilder eifügen können. Eine Arbeitserleichterung, die Ihnen Stunden sparen wird. 

Achtung: Der Fehlerteufel hat sich an der Symbolleistenerklärung eingeschlichen. Die Abkürzung bein der Kaltwasser Zuleitung ist Kz!!! Bitte ändert dies einfach auf eurer Word Datei.

9,82 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.15.2 Formular Elektroplanung in einem Bad

Nutzen Sie dieses einfache und wirkungsvolle Formular um Ihr Bad mit den Elektroanschlüssen in wenigen Minuten zu planen. Dazu dieses Word-Formular, mit dem Sie einfach Bilder und Skizzen einfügen können und dann mit einer Symbolleiste, die Symbole für die Handwerker in die Pläne und Bilder eifügen können. Eine Arbeitserleichterung, die Ihnen Stunden sparen wird. 

9,88 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203.1.5.8 Bauzeitenplan

Ber Bauzeitenplan ist ein Arbeitsinstrument um Aufträge und allem voran Baustellen zu organisieren. Das BauFachForum hat in seiner Rubrik der Formulare für Bauschaffende hier einen Bauzeitenplan entwickelt, mit dem Bauherren, Handwerker und Planer einfachst die Abwicklung organisieren können. 
Dabei kann aus dem Bauzeitenplan erkannt werden, wann welche Handwerker mit den Arbeiten beginnen müssen, um das Ziel der Baustelle zu erreichen. Vielleicht der pünktliche Einzug?

Kaufen Sie einmal das System vom BaufachForum und planen Sie täglich neue Objekte. Natürlich erhalten Sie nach dem Kauf auf wunsch auch wider die Word - Datei um das Formular mit Ihren Einträgen und Firmenlogos zu bestucken.

 

15,86 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
203-1.7.3 Messdaten Tueren und Zargen

Das immer wiederkehrende Problem!!!!
Der Kunde reklamiert den Türeneinbau und der Handwerker oder der Sachverständige kann dem Kunden nicht überzeugend vortragen, dass die Abweichungen im Rahmen der Toleranz liegen. 
Oder Umgekehrt, der Kunde kann dem Handwerker nicht deutlich machen, dass seine Abweichungen an den Türen nicht hinnehmbar sind.

Diese Tabelle, die das BauFachForum entwickelt hat, soll den Parteien helfen, dass mit Zahlen klare Verhältnisse geschaffen werden können.
Zumindest könnten bei den Reklamationen nach einiger Zeit aus den Tabellen klar erkannen, wie sich das Element verändert hat. 

Eine Tabelle, die Ihr nur einmal kauft und immer wieder verwenden könnt um zu beweisen, dass eure Türe gut eingebaut sind. Das Protokoll ist auch dazu geeignet, bei der Abnahme für den Kunden die genauen Maße und Toleranzen vorzutragen. Der Kunde protokolliert mit dem Gesellen/Meister am Abnahmetag die Einbaugrundlage. Einmal abnehmen und Ihr habt Sicherheit für euren Auftrag.