EnEV in sÌdlichen LÀnder - Baufachforum Wilfried Berger, Baugutachter Wissen zum sofort download

EnEV in südlichen Länder

EnEV in südlichen Länder

Rubrikbeschreibung:

Verstehen müssen wir einmal, dass unsere Energieeinsparungsverordnung ja EU weite Gültigkeit hat. So werden in der Neuzeit bereits gedämmte Außenfassaden in südlichen Gegenden Europas aufgefunden. Hat hier irgend jemand etwas verwechselt?

Die Rubrik beschäftigt sich einmal mit dem Bauen im Süden und ob es Sinnvoll ist, am südlichsten Zipfel am Gardasee ein Wärmedämmverbundsystem einzusetzen? 


 

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Die südlichen EG Länder und die EnEV

Urlaub gefällig? Die Energie-Einsparungsverordnung hat zwischenzeitlich bereits den Süden Europas erreicht. Der Autor hatte anlässlich seiner vielen >Seminare< und Vorträge immer sarkastisch betont, dass bis in einigen Jahren, selbst die Spanier, bei 15 ° C im Winter, nach dem RAL-Gütesiegel Fenster einbauen werden. Wie schnell die Zeit doch vergeht! Wie schnell doch der Wahnsinn..........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Temperatur- und Feuchtegefälle im Süden und Norden

Das erste Haus, das mit Dämmstoff eingehüllt wurde, das der Autor in südlicher Lage gefunden hatte. Bei uns im Norden zählt es bereits zum "Stand der Technik". Sicherlich wird der eine oder andere sagen: "Warum nicht?" Ja, warum nicht? Natürlich könnte........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dämmung im Süden

Was geschieht mit Dämmungen im Süden? Wenn wir das Grundlagenblatt 11 als Basis des Feuchte- und >Temperaturverhältnisses< des Südens nehmen, werden wir feststellen, dass es äußerst schwierig werden wird, Dämmstoffe - aus welchem Grund auch immer, in südlichen Gefilden auf eine Bausubstanz aufzubringen. Betrachten wir das Ganze einmal bauphysikalisch. Lassen wir doch ganz einfach einmal den Gedankengang, dass die Dämmung die Wärme von außen abhalten..........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Dämmung und Feuchtigkeit im Süden

Dämmung trocken halten! Um jetzt eine Dämmung, wie hier am südlichsten Zipfel des Gardasees, trocken zu halten, bedarf es eines gewissen Baustils. Portugal beispielsweise ist von den monsunartigen Regenfällen Afrikas beeinträchtigt. Dasselbe gilt für Spanien und Italien. Das heißt, dass in diesen Regionen mit extremen >Regenfällen< zu rechnen ist. Das zeigt bereits die alte Baukultur auf, dass in all den mediterranen Gebieten, die Dacheindeckung aus Mönch.......

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Alte; südländische Bumaterialien Das Dach

Die Dacheindeckung: Nicht alleine für die enormen Wassermassen, die bei Regenfällen zu erwarten sind, werden >Mönch-Nonnendeckungen< in südlichen Ländern eingesetzt. Nein, ebenfalls für ein erstrebenswertes Raumklima. Entscheidend bei einer Mönch - Nonnendeckung ist, dass als Grundlagen.........

5,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
 
Alte südländische Baumaterialien Die Wand

Das Grundprinzip aus der Geschichte des Bauens: Südliche Bauten sind aus der gesamten >Baugeschichte< heraus, in der Regel immer mit gebrannten Ziegeln gebaut. Entscheidend ist auch, dass die Gegenden Spanien, Italien und Portugal mit sehr strengen Erdbebenauflagen behaftet sind. Wie in Amerika, unter- und überschieben sich dabei der Afrikanische mit dem Europäischen Kontinent. Deshalb sind in dieser Gegend......